Placeholder 3 2 large

Tierische Gefährten

Hemme Milch in Sprockhof, Sprockhofer Str. 9, 30900 Wedemark
Mittwoch 19.09.2018, 19:00 Uhr – 21:30 Uhr
10 – 15 €

Unsere Partner

VGH Regionaldirektion Nienburg
Hemme Milch GmbH & Co Vertriebs KG
imago Kunstverein Wedemark e. V.

Die Beziehung zwischen Mensch und Tier könnte widersprüchlicher kaum sein. Einerseits wird der Hund häufig als bester Freund des Menschen bezeichnet, und schon der französische Schriftsteller Victor Hugo war sich sicher: "Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat." Andererseits essen wir Tiere, gefährden ihre Lebensräume, präsentieren sie in Zirkussen und Zoos.

Moderatorin Margarete von Schwarzkopf diskutiert mit ihren Gästen über dieses ambivalente Verhältnis zu unseren tierischen Gefährten. Der Verhaltensbiologe Norbert Sachser erforscht die Ursachen und Folgen des Verhaltens von Säugetieren. Dies schildert er auch in seinem gerade erschienenen Buch "Der Mensch im Tier: Warum Tiere uns im Denken, Fühlen und Verhalten oft so ähnlich sind". Von der literarischen Seite betrachtet Monika Maron das Thema. In ihrem neuen Buch "Munin oder Chaos im Kopf" spielt eine Nebelkrähe eine wichtige Rolle. Durch die Arbeit an ihren Romanen begann sich die Autorin näher mit den Rabenvögeln zu beschäftigen, die außergewöhnlich klug und fähig sind, unsere Gesichter und unser Verhalten zu studieren.

Jörgen Hemme ist der Hausherr des Abends. Er gibt Einblicke in die Arbeit auf dem idyllischen Milchhof Hemme, der seit 400 Jahren in Familienbesitz ist. Im Rahmen der Veranstaltung können Sie Milch und Joghurt verkosten, Kälber und Kühe bewundern, sich das Melkkarussell erklären lassen oder einfach frische Landluft atmen.

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen.

Jörgen Hemme ist Hannoveraner. Nach seiner landwirtschaftlichen Ausbildung arbeitete er zwei Jahre in der Milchwirtschaft Neuseelands und in den USA. Es schlossen sich zwei Jahre Bundeswehr und die Ausbildung zum Betriebswirt und Landschaftsmeister an, bevor er 1990 in den elterlichen Hof in Wedemark-Sprockhof eintrat. Nach der Umstellung von landwirtschaftlichem Gemischtbetrieb auf Milchdirektvermarktung übernahm Hemme 2004 den Hof in der 18. Generation und gründete die Hemme Milch GmbH & Co Vertriebs KG.

Monika Maron, in der DDR geboren, lebt in Berlin. Sie veröffentlichte zahlreiche Romane, darunter „Flugasche“, „Animal triste“ und „Zwischenspiel“, außerdem mehrere Essaybände und die Reportage „Bitterfelder Bogen“. Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter zuletzt der Lessing-Preis des Freistaats Sachsen (2011) und der Ida-Dehmel-Preis (2017).

Norbert Sachser ist Professor für Zoologie und leitet das Institut für Verhaltensbiologie an der Universität Münster. Er studierte Biologie, Chemie und Soziologie in Bielefeld und ist einer der international renommiertesten Wissenschaftler seines Faches. Unter anderem war er Präsident der Ethologischen Gesellschaft, deren Ehrenmitglied er heute ist. In seinem Buch „Der Mensch im Tier“ erläutert er, warum Tiere uns im Denken, Fühlen und Verhalten oft so ähnlich sind.

Margaretevon Schwarzkopf, Foto: Britta Schmitz

Margarete von Schwarzkopf studierte Anglistik und Geschichte. Sie arbeitete als Feuilletonredakteurin bei der „Welt" und von 1984 bis 2013 als Redakteurin beim NDR in Hannover, wo sie auch die wöchentliche Literatursendung „Bücherwelt" betreute. Zudem schreibt die Kölnerin selbst Bücher, zuletzt die Kriminalromane „Der Moormann" und „Schattenhöhle".

Spielstätte Hemme Milch in Sprockhof, Sprockhofer Str. 9, 30900 Wedemark
Der Hof Hemme Milch in Sprockhof ist seit mehr als 400 Jahren fest mit dem Wedemarker Boden verwurzelt. Bereits in der 18. Generation führt Jörgen Hemme den Hof und hat ihn in den letzten 20 Jahren um einen modernen Molkereibetrieb ergänzt. Im Milchladen des Hofes können die dort hergestellten Milchprodukte erworben werden, das Hofcafé bietet neben Kaffeespezialitäten und Milchspeisen auch frischen Kuchen an.
Ihre Anfahrt mit Google Maps